Projekte

Während des 20-monatigen Stipendiums steht die Entwicklung und Umsetzung eines studentischen Forschungsprojektes im Mittelpunkt der Aktivitäten. Die Themen werden von den Stipendiat*innen selbst vorgeschlagen und sind fächerübergreifend.

Die Teams sind gefordert, selbstständig Lösungen zu entwickeln. Fachlich und persönlich werden sie dabei von Supervisor*innen aus der Professorenschaft sowie von Tutor*innen begleitet.

Die Projektarbeit setzt in der Anfangsphase voraus, dass die Teams eine dem gewählten Thema zugrundeliegende Hypothese erstellen und diese mit wissenschaftlichen Methoden überprüfen. Aus den Ergebnissen werden anschließend Ideen zur Umsetzung abgeleitet, die einen hohen Praxisbezug haben.

Während der gesamten Zeit bringen die Teammitglieder ihr individuelles Fachwissen ein und vertiefen dieses über Workshops und Seminare. Sie erwerben fächerübergreifende Kompetenzen und stärken ihre "Soft Skills".

Projekte 2021

ElecTUM (Climate)

On a second sight (Culture)

LETO (Education)

Proactivation (Health)

CreaThesis (Science)

Frühere Projekte

Die Kurzbeschreibungen sowie Ergebnisse aller früheren Projekte seit 2010 finden Sie in unserem Archiv. mehr