Tutorinnen und Tutoren

Viele Alumni der TUM: Jungen Akademie oder auch externe Vertreter des akademischen Mittelbaus der Technischen Universität München engagieren sich im Rahmen einer Tutorenschaft. Beweggrund dafür war bei vielen, dass sie großen Spaß bei der Unterstützung der Studierenden haben, da diese aus sehr ambitionierten und interessanten Persönlichkeiten bestehen. Es ist für die Tutoren eine spannende Aufgabe, gemeinsam mit ihrem interdisziplinären Team ein Projekt abzuwickeln. In ihrer Rolle als Tutor geben sie eigene Erfahrungen weiter, leisten fördernde Hilfestellung bei außerordentlichen Herausforderungen und stehen den Studierenden beratend mit Tipps und Hinweisen zur Seite.

Natürlich sammeln die Tutoren dabei auch selbst neue Erfahrungen. Sie lernen beispielsweise, auf welche Art man ein Team gut motivieren und bestmöglich unterstützen kann, ohne dabei zu stark in deren Freiheit einzugreifen. Insgesamt ist es eine spannende Tätigkeit, bei der man sich auf die Ergebnisse seiner Gruppe freuen kann.