Taskforces

In der TUM: Junge Akademie beteiligen sich alle Stipendiaten an einer selbstorganisierten Taskforce ihrer Wahl. Diese sind “International Cooperation",  "Event", "Marketing", "Mentoring", "CAP" und "Members".

Die Taskforces der TUM: Junge Akademie bieten euch die Möglichkeit, die Zukunft des Programms mitzugestalten, eigene Ideen und persönliche Talente einzubringen. Während des gesamten Programms erwerbt ihr Fähigkeiten im Zusammenhang mit der Arbeit in eurer Taskforce, wie Design, Veranstaltungsplanung, Projektmanagement und vieles mehr. Darüber hinaus erweitert ihr euer Netzwerk durch die Zusammenarbeit mit Stipendiaten aus anderen Projekten und Jahrgängen.

In der Regel trifft sich jede Taskforce zweimal im Monat, um ihren Fortschritt zu besprechen und zukünftige Aktivitäten zu planen. Außerdem treffen sich die Taskforce-Sprecher regelmäßig, um sich gegenseitig auf dem Laufenden zu halten. Die Arbeit in den Taskforces ist neben eurem Projekt ein wichtiger Bestandteil des Stipendiums.

Weitere Informationen findet ihr auf den jeweiligen Homepages.