Symposien der TUMJA

Seit 2018 schließen die Stipendiat*innen ihre 20-monatige Teilnahme am Förderprogramm TUM: Junge Akademie mit einer öffentlichen Veranstaltung ab, die von ihnen eigenständig geplant und organisiert wird. Zu diesem Zweck wurde das Format eines Symposiums gewählt: 

Symposium (altgr. sympósion) stand ursprünglich für ein Gastmahl, heute für eine wissenschaftliche Konferenz.

  • Jahrgang 2017/II "Wahrheit und Lüge"

          veranstaltete am 27. Juni 2019 das Symposium "Wahrheit 2.0"

  • Jahrgang 2017/I "Idee - Kommunikation - Rezeption" 

         veranstaltete am 13. Oktober 2018 das Symposium "The creative Spark"