wachsTUM

...mehr Bindung an die TUM

In der Mathematik versteht man unter dem Begriff Wachstum die Zunahme einer bestimmten Messgröße im Zeitverlauf. Wir haben uns diese Definition zu eigen gemacht und verfolgen mit dem Projekt "wachsTUM" das Ziel, eine langfristige Bindung zwischen den Studierenden, Alumni und der Technischen Universität München zu erreichen. Vor allem Absolventen und Studierende der TUM sollen sich durch unser Projekt stärker mit der TUM verbunden fühlen, sich mit ihr identifizieren können und gerne mit ihr in Verbindung bleiben. 

Sie sprechen dann mit Freude über die Universität und machen so den exzellenten Ruf der TUM bekannt. Dadurch erhoffen wir uns, dass sich mehr geeignete Studienanfänger bewerben und sich noch mehr Absolventen für eine wissenschaftliche Karriere an der TUM entscheiden. Auch die Absolventen, die keine wissenschaftliche Laufbahn einschlagen, können durch die Identifikation mit der TUM leichter in das universitäre Netzwerk eingebunden werden.

TU was!

Wir haben für Euch die Messe "TU was!" organisiert, die im Oktober 2014 zum ersten Mal stattfand. Dort präsentierten sich studentische und ehrenamtliche Gruppen der TUM.

Weitere Informationen zu TU was! finden sich hier.

TUM Campuslauf

Bereits zum zweiten Mal fand in Garching der TUM Campuslauf statt. Im Jahr 2014 haben wir, die Projektgruppe wachsTUM, die Organisation in die Hand genommen.

Zu den Ergebnissen und Bildern geht es hier...

Unser Team


Unsere Projektgruppe setzt sich aus 8 Studierenden zusammen:

Barbara Reiner, Josef Kimberger, Christina Kendler, Kevin Keim, Matthias Dodenhöft, Dominik Irber, Carl Ebbinghaus und Malte Kremser.

Kräftig unterstützt werden wir von unseren Tutoren Christine Nöhmeier und Roland Fuchsberger.

Unsere Mentoren sind Prof. Dr. Mariecarla Gadebusch Bondio und Prof. Dr. med. Paul Gerhardt.

Unsere Kontaktadresse

Falls Du Anregungen, Ideen, Vorschläge oder sonstige Wünsche hast, kannst Du uns unter der E-Mailadresse wachstum@jungeakademie.tum.de kontaktieren.