esperanTUM

 

Sprach- und Kulturtandem

Das Projekt umfasst zwei Säulen: zum Einen sollen die interkulturellen Angebote, die die TUM (sowie weitere Einrichtungen wie beispielsweise Erasmus oder Hochschulgemeinden) bereit stellen, auf einer zentralen Informationsplattform zusammen geführt werden. Zum Anderen sollen attraktive Events, wie z.B. ein Kultur-Speeddating, den Austausch zwischen in- und ausländischen Studierenden und Doktoranden fördern.

Unterstützt werden wir von Frau. Dr. Hannemor Keidel.

Hier geht es zum ausführlichen Projektbericht

esperantum@jungeakademie.tum.de

Umfrage

 

In einer kleinen Umfrage würden wir von euch gerne erfahren, welches Interesse an Austauschprogrammen besteht und welche Informationen für euch wichtig sind. Es gibt auch etwas zu gewinnen.

Hier geht es zur Umfrage...