Team SciCom im Finale des Paulaner Salvator Preis 2019

Unser Team SciCom hat Ende Juli ihren Antrag vollständig und so erfolgreich eingereicht, dass die Jury des Paulaner Salvator Preises 2019 sie als Finalist zur Teilnahme in der zweiten Runde nominiert hat. Der Preis steht unter dem Motto "traditioneu+" und ist mit einem Preisgeld in Höhe von 80.000,00 € dotiert.

SciCom gehört zum Jahrgang 2017/II und entwickelte seit November 2017 unter dem Dachthema "Wahrheit und Lüge" eine Online-Plattform, mittels der Politiker*innen in Bayern Beratungsdienstleistungen an Studierende vergeben können. Anderseits erhalten die Studierenden die Gelegenheit, die Themen und Fragestellungen wissenschaftlich zu untersuchen und in Bachelor- und Masterarbeiten zu verwerten.

Das Team führte im Vorfeld eine Vielzahl von Expertengesprächen mit Politikerinnen und Politikern auf kommunaler, Landkreis- und Landtagsebene durch. Dabei wurden sie von Vertreter*innen der verschiedensten Parteien in ihrem Vorhaben bestätigt und bekräftigt.

Obwohl die offizielle Laufzeit von 20 Monaten im Juni 2019 bereits ausgelaufen ist, kündigten die Teammitglieder beim Jahrgang abschließendem Symposium "Wahrheit 2.0" am 27.06.2019, dass sie ihre Aktivitäten ausbauen werden. Für den 14. November ab 18 Uhr ist das offizielle Kick-Off der dann auf Herz und Nieren geprüften Plattform an der TUM geplant.

Sie möchten das Team unterstützen? Da besuchen Sie bitte die Instagram-Seite des PSP . Liken und kommentieren Sie unser Projekt SciCom, das Team dankt! Über die Fortschritte halten wir Sie auf dem Laufenden.

Das Team besteht aus acht Studierenden, Promovenden und Alumni der TUM, die an diesen Fakultäten ihre akademische Ausbildung absovlieren / absolvierten: Elektrotechnik & Informationstechnik, Informatik, Ingenieursfakultät Bau Geo Umwelt, Physik, TUM School of Education, TUM School of Management (2).

Siehe auch: www.ja.tum.de/scicom