Science Hack - Anmeldung endet am 10.11.2019

Am zweiten Advent veranstalten die Stipendiaten der TUM: Junge Akademie den TUM Science Hack. Insgesamt werden zehn herausfordernde Aufgaben durch die Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft gestellt, die es gilt in Teams innerhalb von 36 Stunden zu lösen.


Bis zu 100 Studierende der TUM und aller weiteren Münchner Hochschulen und Universitäten können daran teilnehmen.

7 Unternehmen und zwei Lehrstühle der TUM stellen zehn verschiedene Challenges, die an dem Wochenende zu bearbeiten sind.

Besten Dank an unsere Partner aus der Wirtschaft: 

Altair engineering | BMW group | Hubert Burda Media | ITK engineering | Pixida GmbH | Siemens AG | Wacker Chemie

und der Wissenschaft: 

 

Bis diesen Sonntag, dem 10.11.2019 können Interessierte sich noch anmelden.

Detailierte Infos unter www.ja.tum.de/sciencehack und hier geht es zur Anmeldung  

Zum Science Hack gibt es auch eine Facebook-Veranstaltung: